IMGP2237 Kiga KL Gebäude

Waldorfkindergarten Kaiserslautern

_____________________________________________________________________

Wir gedenken in Trauer Regina Gnoth.
Frau Gnoth war beim Jugendamt der Stadt Kaiserslautern für die Betriebserlaubnis unseres Kindergartens  zuständig  und hat uns im Rahmen dieser Zusammenarbeit freundlich und offen begleitet.
Wir wünschen ihr, dass die Engel sie liebevoll in ihren Reigen aufnehmen werden.
Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik
Kaiserslautern im August 2017
_____________________________________________________________________

190509_04_KIGA_KL Innen

Eugen-Hertel-Str. 1
67657 Kaiserslautern
Telefon: 0631 44441
Fax: 06301 793340
waldorfkiga@fws-otterberg.de

240409_08_KIGA_KL Gebäude190509_20_KIGA_KL innen

Öffnungszeiten Kindergarten

Mo. – Do.       7.30 – 16.30 Uhr
Fr.                     7.30 – 15.00 Uhr

1. Abholzeit von 12.15 Uhr bis 13.30 Uhr

2. Abholzeit von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr

 

Büro

Montag bis Donnerstag 8.00 – 12.00 Uhr im Waldorfkindergarten Otterberg
Telefon 06301 794443

Ansprechpartnerin ist Frau Antje Grübel

 

Zweijährige

Kleinkinder unter 3 Jahren besuchen in unserem Kindergarten eine separate Kleinkindgruppe. Unsere erfahrene, in der Kleinkindpädagogik ausgebildete Erzieherin betreut sechs Kinder in einem auf die Bedürfnisse der Kleinen ausgerichteten Gruppenraum. Mit 3 Jahren wechseln die Kinder in eine der beiden Kindergartengruppen.

Ganztagesangebot
Der Alltag im Kindergarten orientiert sich am Leben in einer großen Familie. Täglich wird ein Mittagessen frisch zubereitet und nach dem Tischspruch gemeinsam gegessen. Nach dem Zähneputzen kann jedes Kind in seinem Bettchen einen Mittagsschlaf halten. Leise Harfenmusik, eine Geschichte und ein Kuscheltier begleiten die Kinder in die Ruhezeit. Danach gibt es einen gemeinsamen Nachtisch. Bis zur Abholzeit können die Kinder verschiedene Angebote wahrnehmen.

Biographie
Die Geschichte unseres Kindergartens begann 1983 mit einem Lesekreis, der sich mit der Thematik der Waldorfpädagogik beschäftigte. Durch diese Elterninitiative ins Leben gerufen, konnte 1986 der Waldorfkindergarten mit zwei Gruppen eröffnet werden. Bereits 1990 wurde eine räumliche Erweiterung notwendig. Im gleichen Jahr erhielt unsere Einrichtung die Anerkennung als Bedarfskindergarten der Stadt Kaiserslautern. Ein Brand zerstörte 1997 die liebevoll ausgestalteten Räume. Mit viel Engagement von Eltern, Erzieherinnen und Freunden konnte der Kindergarten wieder aufgebaut werden. 1998 wurde eine Erweiterung der Öffnungszeiten umgesetzt und seit 2003 werden Kleinkinder ab 2 Jahren betreut.