Tag der offenen Tür in der Freien Waldorfschule Westpfalz Otterberg mit Tagesprogramm

geba%cc%88ude1-schule

Zweimal  im Jahr öffnen wir für alle Interessierten  unsere Türen. Am 11.03.2017 ist es in der Zeit  von 10 Uhr bis 13 Uhr wieder einmal so weit!

Was passiert an der Waldorfschule? Welche Unterrichtsfächer werden angeboten? Was hat es mit der Eurythmie auf sich, welche Abschlüsse können an der Waldorfschule erworben werden, warum haben Waldorfschulen eigentlich so viele künstlerische Fächer und warum gibt in der Oberstufe  zahlreiche Praktika? Fragen, auf die es beim Tag der offenen Tür fundierte Antworten gibt.

Nutzen Sie diesen Tag als Möglichkeit zur Erstinformation und verschaffen Sie sich einen Überblick über das pädagogische Konzept unserer Waldorfschule.  Gerne erläutern wir Ihnen das Profil unserer Schule und klären Fragen zu den Lehrmethoden oder dem Lehrplan. Viele Lehrer stehen Ihnen zum persönlichen Gespräch bereit und freuen sich auf Ihre Fragen. Bei unserer Schulführung können Sie sich mit den Räumlichkeiten und dem gesamten Schulgelände vertraut machen.

Erleben Sie einen Tag Waldorfschule mit vielfältigen Einblicken in den Schulalltag. Wir bieten die Möglichkeit, in den einen oder anderen offenen Unterricht „hineinzuschnuppern“. So können Sie vielleicht eine Stunde der „Bewegten Klasse“ miterleben oder bei einem Musikprojekt lauschen.

Ausstellungen und  Workshops sind ebenfalls geplant und wir stellen Ihnen  gerne unsere Vorschulgruppe oder die Ganztagsschule vor.

Natürlich wird  auch für das leibliche Wohl gesorgt, so dass Sie sich  über das Gesehene in gemütlicher Atmosphäre austauschen können.

Im Waldorfkindergarten Otterberg  (auf dem Gelände der Waldorfschule) findet außerdem ein Second-Hand-Markt „Rund ums Kind“ statt. Neben Kleidung für Frühjahr und Sommer bis Größe 176 werden auch Bücher, Spielsachen, Kinderwagen, Kindersitze etc. verkauft. Zu dem wird neues Bastel- und Spielmaterial angeboten. Für die Kinder wird ein Puppenspiel aufgeführt und der Kindergarten informiert über seine pädagogische Arbeit.

Die Schulgemeinschaft freut sich auf zahlreiche Besucher!

Programm zum Tag der offenen Tür (Änderungen vorbehalten!)

 10:00 Uhr Musikalische Eröffnung und Begrüßung im Foyer,  Mittelstufengebäude

10:15 – 11:00 Uhr offener Unterricht

1. Klasse: Bewegtes Klassenzimmer, 1. Klasse
2. Klasse: Rechnen, 2.Klasse
3. Klasse: Geigenprojekt, Musiksaal Mittelstufe
4. Klasse: Französisch
5. Klasse: Englisch ½ Klasse, 5. Klasse – Französisch ½ Klasse, 6. Klasse Mittelstufe
6. Klasse: Werken ½ Klasse, Werkraum Mittelstufe, Handarbeit ½ Klasse, Handarbeitsraum
7. Klasse: Hauptunterricht, 7. Klasse
8. Klasse: Offene Theaterprobe, 8. Klasse
9. Klasse: Vorstellung der Praktika, 9. Klasse
10.Klasse: Physik, Physiksaal
11.Klasse: Kein offener Unterricht
12.Klasse: Kein offener Unterricht
13.Klasse: Kein offener Unterricht

Schülerdarbietungen (Monatsfeiern)

11:30 Uhr – 11:45 (1.Block, Eurythmiesaal Unterstufe)  

und

11:45 Uhr – 12:30 Uhr (2. Block,  Eurythmiesaal Mittelstufe) 

2.Klasse – Eurythmie

2.Klasse – Gedichte

4.Klasse – Flötenstück, Gedicht

5.Klasse – Griechische Rezitation, Flöten 2-stimmig

6.Klasse – Pfandflaschenautomat

9.Klasse – Fuge aus der Geographie

12.Klasse – z.Z. noch nicht bekannt

12.Klasse – z.Z. noch nicht bekannt

Weitere Angebote/Workshops/Verköstigung

10 Uhr – 13 Uhr Infostände

Schule Foyer Unterstufe

Elternrat Foyer Unterstufe

Schule Foyer Mittelstufe

10:15 Uhr – 11:30 Uhr

Maltische/Kinderbetreuung/Kerzenfärben – Ganztagsschule (GTS) und Vorschule, Hortraum Unterstufe

10:15 Uhr – 12 Uhr

Schmieden, Schulschmiede

10 Uhr – 13 Uhr

Schülerarbeiten, Foyer Unterstufe

Schülerarbeiten, Foyer Mittelstufe

11 Uhr – 13 Uhr

Schülercafé – Foyer Mittelstufe

Waffelstube – 10. Klasse

Würstchen – Schulhof

Derzeit keine Kommentierung mehr möglich.